Trubschachen als Wirtschaftsstandort

Trubschachen ist aus Tradition ein bedeutender Wirtschaftsstandort. Den Aufschwung brachte 1875 die Bahnverbindung Langnau - Luzern. Die zwei grossen Firmen Kambly SA, Biscuitsfabrik und Jakob AG, Drahtseilfabrik, welche bereits in der 3. Generation geführt werden, sind ihrem Standort treu geblieben und bauen ihre Unternehmen stetig aus.

  • Verkehrsachse Bern - Luzern (Schiene und Strasse)
  • Aufgeschlossener Gemeinderat
  • Hilfsbereite Verwaltung
  • Rege Kontaktpflege von Politik und Verwaltung zu den Unternehmungen

Der Zonenplan und die vorhandenen Landreserven bieten interessierten Firmen verschiedene Möglichkeiten, den Standort Trubschachen zu wählen.Weitere Auskünfte erteilt die Gemeindeschreiberei:Tel. 034/495 51 55

Emmentaler Käseroute


Industrie

Die Kambly SA und die Jakob AG als international tätige Firmen und wichtige Arbeitgeber im oberen Emmental halten am Wirtschaftsstandort Trubschachen fest.