Coronavirus - alle relevanten Informationen für Trubschachen

Massnahmen des Gemeinderates

  • Sitzungen oder Besprechungen werden verschoben oder per Telefonkonferenz abgehalten. Die Gemeindeversammlung, die ursprünglich auf den 29. Mai 2020 geplant war, wurde auf den Freitag, 11. September 2020 verschoben. Die Botschaft für die Gemeindeversammlung wird in diesem Frühling ausnahmsweise nicht wie gewohnt mit der Schache-Poscht versendet. Diese folgt zu einem späteren Zeitpunkt.
  • Die Bevölkerung wird aufgerufen, auf touristische Angebote, die ein hohes Besucheraufkommen generieren, vorläufig zu verzichten. Die Krokusse blühen auch nächstes Jahr, verzichten Sie dieses Jahr auf einen Besuch.
  • Schule: alle Massnahmen werden von der Schule umgesetzt. Die Informationen finden Sie hier

Abgabe Gratisschutzmasken

Jede Einwohnerin und jeder Einwohner von Trubschachen kann am Schalter der Gemeindeverwaltung maximal 5 Masken gratis beziehen. Beachten Sie bitte die Öffnungszeiten.


Hauslieferdienst für Risikogruppe

Hauslieferdienst für Risikogruppe

Zählen Sie zur Risikogruppe und sind auf Unterstützung angewiesen? Der Gemeinnützige Verein Trubschachen bietet Ihnen, also den Einwohnerinnen und Einwohner aus Trubschachen, in dieser schwierigen Situation gerne Unterstützung an und erledigt für Sie Einkäufe. 

Bestellungen sind telefonisch von Montag bis Freitag, 8.30 bis 11 Uhr möglich bei

Lotti Zaugg, Tel. 079 733 04 49 (Präsidentin)

Die Lieferung erfolgt nach Möglichkeit am gleichen Tag vor die Haustür, ohne persönlichen Kontakt. Die Abrechnung wird mit Ihnen telefonisch vereinbart. Der Dienst ist kostenlos.

Haben Sie den Mut und nehmen Sie die Unterstützung an! Wir helfen Ihnen gerne. 


Takeaway im Bären Trubschachen

Der Gasthof Bären bietet per sofort einen Takeaway- / Abholservice an. Bestellen Sie Ihr Mittags-Menü von 8 bis 9.30 Uhr unter 034 495 51 08 und holen Sie Ihr leckeres Mittagessen von 11.30 Uhr bis 13.00 Uhr ab. Kunden innerhalb Trubschachen können das Essen nach Hause liefern lassen.

 

Der Mittagsservice wird jeweils Montag bis Freitag angeboten, bis die Restaurants wieder öffnen dürfen. Das Menü kostet CHF 14.00 bzw. kleine Portion CHF 12.00.

 

Das Geschirr können Sie selber mitbringen oder vor Ort Mehrweggeschirr ausleihen.


Weitere relevante Informationen

  • ÖV-Angebot reduziert bis mindestens 11. Mai 2020. Weitere Informationen hier.
     
  • healthyEmmental: möchten Sie sich freiwillig engagieren und Personen, die nun auf Hilfe angewiesen sind helfen? Dann können Sie sich hier melden.
     
  • Offizielle Informationen rund um Corona: Kanton  und Bund
  • Informationen der Ausgleichskasse betr. Selbstständigerwerbende und Kurzarbeit finden Sie hier
  • Informationen zu den Steuern finden Sie hier.

Nottelefon für Eltern, Kinder und ältere Personen

In Zeiten von Corona können Sie Ihre Sorgen aussprechen und sich von Montag bis Freitag, jeweis zwischen 14.00 und 17.00 Uhr unter folgender Telefonnummer melden: 079 638 27 33.


Downloads und Informationsmaterial

Klicken Sie zum Download auf das Bild.